Koh Rok Island Tour

Inselparadies Koh Rok mit Kokosnuss Tours erleben

Koh Rok Island – bestehend aus den beiden Inseln, Koh Rok Nai und Koh Rok Nok, liegen die Inseln ca. 30 km von der Insel Koh Lanta entfernt. Felsig, klein und fast unberührt, beheimaten die beiden Inseln ein Korallenriff, welches atemberaubend schön ist. Die weißen und makellosen Puderzuckerstrände setzen dem ganze die Krone auf.

Hier gilt es die Natur zu genießen, weshalb es von der kleiner Ranger Station und einem Restaurant nicht viel mehr Auswahl gibt. Ein Aufenthalt über Nacht ist zwar möglich, allerdings findet dieser meist in form vom Zelten statt, wie auch in vereinzelten Bungalows. Übernachtungsmöglichkeiten können wir getreu dem Motto Individualtourismus auch für Sie organisieren.

Als Teil des Mu Loh Lanta Marine National Park bieten die Koh Rok Inseln ein atemberaubendes Unterwasser Ökosystem mit Meeresschildkröten, Muränen, Aale und Schwarzspitzen-Riffhaie.

Auf dem Land gibt es aber auch viel zu entdecken. Der Wunderschöne Koh Rok Wasserfall gehört zu den Dingen die man hier sehen muss! Es gibt keine öffentliche Boot-Transport-Mittel, welche zu der Insel führen. Allerdings können Sie mit uns, Kokosnuss Tours Kamala, mit einem Longtail-Boot dieses Inselparadies entdecken. Mit dem Longtail-Boot, starten wir allerdings ab Koh Lanta. Wir können die Tour aber ebenso ab Krabi oder Phuket starten. 

Die Touren sind allerdings erst ab dem 01. November wieder erhältlich, da die Inseln vom 01. Mai 2018 an geschlossen sind.

Eine weitere Tour mit dem Longtail-Boot, welche wir anbieten ist die James Bond Island Tour.
Diese ist täglich verfügbar und startet ab Phuket.